Reserviert! Lübars – Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren

13469 Berlin, Doppelhaushälfte zum Kauf

Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Das Haus Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Eingangsbereich Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Rückansicht Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Wohnen im Erdgeschoss Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Wohnen im Erdgeschoss Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Zimmer im Dachgeshoss Reserviert! Lübars - Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren - Grüner Garten

Reserviert! Lübars – Sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte aus den 1920er Jahren

  • LAGE
    13469 Berlin
  • FLÄCHE
    100 m²
  • KOSTEN
    330.000 EUR
    Provision: 3,570% des Kaufpreises

Eckdaten

  • Objekt ID
    5227
  • Objekttypen
  • Adresse
    13469 Berlin
  • Wohnfläche ca.
    100 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    629 m²
  • Zimmer
    4
  • Befeuerung
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1927

Ausstattung

  • Sonstiger Stellplatz

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Bei der hier zum Verkauf stehenden Immobilie handelt es sich um eine sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte in grüner und gefragter Lübarser Lage mit angenehmer Nachbarschaft. Das Haus wurde ca. 1925 in solider, massiver Bauweise als Siedlungshaus errichtet. Das Grundstück verfügt mit ca. 629 m2 über einen pflegeleicht angelegten Ziergarten mit verschiedenen Bepflanzungen und Blick in die Lübarser Landschaft.

Das Haus mit einer Wohn-/Nutzfläche von ca. 170 m2 teilt sich auf in Erdgeschoss, Obergeschoss, Dachgeschoss und Untergeschoss.

Das Haus bietet eine solide Bausubstanz muss aber in einigen Bereichen saniert werden, um die heutigen Standards zu erreichen. Die Heizung des Hauses erfolgt aktuell über Einzelgasöfen bzw. über Elektroradiatoren.
Nach der notwendigen Sanierung kann das Haus zu einem gemütlichen Wohndomizil für die kleine Familie werden.

Sonstige Informationen

Geh-, Fahr- und Leitungsrecht für das hintere Grundstück

SIE HABEN INTERESSE?

SIE HABEN INTERESSE?

Diese Immobilie gefällt Ihnen?
Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin!

Energie­bedarfs­ausweis

  • Gültig bis
    23.04.2031
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    ca. 1927
  • Wesentlicher Energieträger
    Zentralheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    H
  • Endenergie­bedarf
    445,47 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    445,47 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Lage

Diese sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte befindet sich in guter Lage von Lübars, nahe dem alten Ortskern und nur einen „Steinwurf“ von den Lübarser Feldern und dem Fließtal entfernt.

Weite Felder, üppige Wiesen und Koppeln – „Willkommen in Lübars!“ – Berlins ältestem Dorf. Hier steckt noch in jedem Atemzug Natur pur. Bei diesem ursprünglichen Leben ist es kaum vorstellbar, dass man in ca. 25 Autominuten am Kurfürstendamm oder- vom S-Bahnhof Waidmannslust - in ca. 20 Minuten mit der S-Bahn in der Friedrichstraße oder am Potsdamer Platz ist und auch alle weiteren begehrten Ziele schnell und bequem zu erreichen sind. Die öffentliche Verkehrsanbindung ist geradezu ideal. Die Buslinie 222 ist nur wenige Schritte entfernt und fährt in weniger als 5 Minuten zum S-Bahnhof Waidmannslust oder in knapp 15 Minuten zum U-Bahnhof „Alt-Tegel“.

Hühner, Schafe und Pferde „zum Anfassen“ haben Lübars zu einem begehrten Ort der Erholung gemacht. Zum Entspannen laden der Freizeit- und Erholungspark Lübars mit Liege- und Spielwiesen, das Strandbad Lübars sowie ausgedehnte Reit-, Wander- und Radwege ein.

JETZT VOLLSTÄNDIGES EXPOSÉ ANFORDERN!

Wir senden Ihnen das gesamte Exposé
 SSL-verschlüsselt